Events

  • Sa
    05
    Mai
    2018
    So
    06
    Mai
    2018
    12 - 18 Uhrco/Atelier

    Gemälde in ausgewählten Galerien betrachten oder versteckte Ateliers in Hinterhöfen bestaunen: Die Kunstroute Ehrenfeld findet am Wochenende des 5. und 6. Mai 2018 mit neuem Organisationsteam statt. Anlässlich des Events können an über 60 Veranstaltungsorten Kunstwerke betrachtet und erworben werden. Ebenfalls im bunten Rahmenprogramm enthalten sind Lesungen, Konzerte und Performances. Der Kölner Stadtteil macht deutlich, dass Kunst an den verschiedensten Orten entstehen kann.

    Immer mehr Künstlerinnen und Künstler entdecken den Kölner Stadtteil für sich. Die Kunstroute Ehrenfeld zeigt die Vielfalt an Malern, Bildhauern, Designern, Fotografen und Objektgestalter, die sich an diesem kreativen Kulturort der Domstadt niedergelassen haben, um ihren Arbeiten einen individuellen Ausdruck zu verleihen. Bereits zum achten Mal laden die Veranstalter zu dieser einzigartigen Entdeckungstour ein. Ob Galerie Eyegenart, Bunker k101 in der Körnerstraße oder private Kunstsammlungen – sie alle öffnen an diesen zwei Tagen bis spät in den Abend ihre Türen und verwandeln Ehrenfeld in ein besonderes Highlight.

    Das Event wurde erstmals im Jahr 2010 ins Leben gerufen und hat sich seitdem zu einer beliebten Veranstaltung etabliert. Die vielschichtige Kunst im Quartier wird seitdem alljährlich im Mai einem breiten Publikum sichtbar gemacht. Auch 2018 werden wieder faszinierende und inspirierende Werke auf die Betrachter warten. Für Familien mit Kindern ist das Event ebenfalls ein Erlebnis! Welcher kleine Entdecker will nicht wissen, was sich auf den versteckten Hinterhöfen einer Stadt befindet. Spielerisch wird der Nachwuchs auf diese Weise in die spannende Welt der Künste entführt.

 


co/Atelier Newsletter abbonieren