Events

  • Fr
    23
    Feb
    2018
    18 Uhrco/Atelier

    freier Atelier-Workshop: gemalte/gezeichnete Szenerie

    - ohne Anleitung -

    Anmeldung externer Künstler erforderlich: info@co-atelier.de

    Merken

  • So
    25
    Feb
    2018
    15 - 19 Uhrco/Atelier

    Ausstellung / Finissage mit Kuchen , Sekt und Sahne

    „Das Sahnehäubchen auf dem I-Tüpfelchen“

    Vom 11. Februar bis 25. Februar 2018 zeigen Anka Engel und Lydia Lamers ihre Werke im Co-Atelier.

    Die Einstellung der beiden Künstlerinnen ähnelt sich in der Überzeugung, dass es sich lohnt noch eins drauf zu legen. Da reicht das I-Tüpfelchen nicht. Nein, dem Selbigen setzen die Beiden noch das Sahnehäubchen auf. Schicht für Schicht tragen sie Farben, Spachtelmasse, Papier, Organisches und andere Materialien auf ihre Leinwände. Dabei entsteht in der Gleichheit des Schichtens immer etwas Unterschiedliches.

    Es lohnt sich vor allem zur Finissage am 25. Februar von 15:00 bis 19:00 Uhr bei „Kaffee, Sekt und Sahne“ vorbeizuschauen. Anlässlich des I-Tüpfelchens wird es eine kurze Lesung aus „Die Satzzeichen“ von Lothar Tolksdorf geben.

    Kontakt: Co-Atelier I Sechzigstrasse 57 I 50733 Köln I www.co-atelier.de I info@co-atelier.de

    Künstlerinnen Kontakt: ankaengel@web.de I lydialamers@gmx.de

  • Fr
    02
    Mrz
    2018
    18 Uhrco/Atelier

    freier Atelier-Workshop: gemalte/gezeichnete Szenerie

    - ohne Anleitung -

    Anmeldung externer Künstler erforderlich: info@co-atelier.de

    Merken

  • Fr
    09
    Mrz
    2018
    18 Uhrco/Atelier

    freier Atelier-Workshop: gemalte/gezeichnete Szenerie

    - ohne Anleitung -

    Anmeldung externer Künstler erforderlich: info@co-atelier.de

    Merken

  • Fr
    16
    Mrz
    2018
    18 Uhrco/Atelier

    freier Atelier-Workshop: gemalte/gezeichnete Szenerie

    - ohne Anleitung -

    Anmeldung externer Künstler erforderlich: info@co-atelier.de

    Merken

  • Sa
    17
    Mrz
    2018
    14 - 16 Uhrco/Atelier

     

  • Fr
    23
    Mrz
    2018
    18 Uhrco/Atelier

    freier Atelier-Workshop: gemalte/gezeichnete Szenerie

    - ohne Anleitung -

    Anmeldung externer Künstler erforderlich: info@co-atelier.de

    Merken

  • Sa
    07
    Apr
    2018
    20 Uhrco/Atelier

    Das co/Atelier wird Schauplatz eines Live-Hörspiels. Es wird spannend und gemütlich auf unserer Jubiläumsfeier.

    Sei dabei! Dieser Krimi durchleutet die Abgründe des Kunst-Miljös: Kommissarin Deutz und ihre Kollegen haben alle Hände voll zu tun - ein reicher Kunstsammler ist tot aufgefunden worden. Ermordet. Und vom Täter sowie auch von einigen teuren Gemälden fehlt jede Spur. War das ganze ein bloßer Kunstraub oder steckt vielleicht ein viel größeres Geheimnis dahinter?

    Die Krimi Komplizen werden dir mit ihrer Live Vertonung "Ein Bild von einem Mord" mit Sicherheit zur Erheiterung sorgen sowie dir den ein oder anderen kalten Schauer über den Rücken jagen.

    Start: 20 Uhr

    Dauer: 60 Minuten (eine Pause)

    Eintritt frei / es wird um eine Spende für die Hörspiel-Künstler wird gebeten.

  • Fr
    13
    Apr
    2018
    18 Uhrco/Atelier

    freier Atelier-Workshop: gemalte/gezeichnete Szenerie

    - ohne Anleitung -

    Anmeldung externer Künstler erforderlich: info@co-atelier.de

    Merken

  • Sa
    05
    Mai
    2018
    So
    06
    Mai
    2018
    12 - 18 Uhrco/Atelier

    Gemälde in ausgewählten Galerien betrachten oder versteckte Ateliers in Hinterhöfen bestaunen: Die Kunstroute Ehrenfeld findet am Wochenende des 5. und 6. Mai 2018 mit neuem Organisationsteam statt. Anlässlich des Events können an über 60 Veranstaltungsorten Kunstwerke betrachtet und erworben werden. Ebenfalls im bunten Rahmenprogramm enthalten sind Lesungen, Konzerte und Performances. Der Kölner Stadtteil macht deutlich, dass Kunst an den verschiedensten Orten entstehen kann.

    Immer mehr Künstlerinnen und Künstler entdecken den Kölner Stadtteil für sich. Die Kunstroute Ehrenfeld zeigt die Vielfalt an Malern, Bildhauern, Designern, Fotografen und Objektgestalter, die sich an diesem kreativen Kulturort der Domstadt niedergelassen haben, um ihren Arbeiten einen individuellen Ausdruck zu verleihen. Bereits zum achten Mal laden die Veranstalter zu dieser einzigartigen Entdeckungstour ein. Ob Galerie Eyegenart, Bunker k101 in der Körnerstraße oder private Kunstsammlungen – sie alle öffnen an diesen zwei Tagen bis spät in den Abend ihre Türen und verwandeln Ehrenfeld in ein besonderes Highlight.

    Das Event wurde erstmals im Jahr 2010 ins Leben gerufen und hat sich seitdem zu einer beliebten Veranstaltung etabliert. Die vielschichtige Kunst im Quartier wird seitdem alljährlich im Mai einem breiten Publikum sichtbar gemacht. Auch 2018 werden wieder faszinierende und inspirierende Werke auf die Betrachter warten. Für Familien mit Kindern ist das Event ebenfalls ein Erlebnis! Welcher kleine Entdecker will nicht wissen, was sich auf den versteckten Hinterhöfen einer Stadt befindet. Spielerisch wird der Nachwuchs auf diese Weise in die spannende Welt der Künste entführt.

 


co/Atelier Newsletter abbonieren