Holy Kitsch

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 08/12/2018
19.00 - 23.00

Veranstaltungsort
co/Atelier

Kategorien


Holy Kitsch – Heiliger Kitsch
Im co/Atelier in der Sechzigstraße 57 in Nippes findet am Samstag, den
08.12.2018 ab 19:00 Uhr die Kunst-Veranstaltung „Holy Kitsch“ statt. Die
Besucher*innen dieser ungewöhnlichen Weihnachtsfeier erwartet unter
anderem eine Kunstausstellung, Performances der
Love Girls
sowie eine
Live-Speed-Painting-Show.
Das co/Atelier ist ein 2015 gegründetes Space-Sharing-Projekt, das neben
geteilten Arbeitsflächen Raum für Ausstellungen, Events und Austausch
bietet.
Zehn der 23 aktuell dort arbeitenden Künstler*innen zeigen im Rahmen
des „Holy Kitsch“-Festes, was ihnen (nicht) heilig ist und mehr.
Anka Engel, Nikola Hoffmann, Ralf Kosmo, Lydia Lamers, Anna Ruffert, Jan
Schönepauck, Anna K. Schwartz, Katharina Siebert, Pierre Vanhems und
Inka Wilhelm stellen eine Auswahl aktueller Arbeiten sowie speziell für
dieses Event gefertigte erleuchtete Werke aus.
Wer denkt, dass sich Kitsch und Kunst gegenseitig ausschließen, kann sich
bei dieser Veranstaltung vom Gegenteil überzeugen. Über das kitschigste
Kunstwerk dürfen die Gäste im Rahmen eines Votings selbst entscheiden.
Der Abend wird begleitet durch drei Auftritte des Comedy-Duos Christina
Wiesemann und Rio Will in ihren Rollen der Erna Willichtraudt und Olga A.
Lemandina. So viel schon einmal vorweg: Die
Love Girls
Erna und Olga
werden sich passend zum Abend so richtig schick machen! Besucherinnen
und Besucher sind eingeladen, das Gleiche zu tun!
Außerdem wird sich co/Atelier-Mitglied Pierre Vanhems während einer Live-
Speed-Painting-Show von seiner glitzerigen Seite zeigen.
Für Gäste, die gern besondere Weihnachtsgeschenke oder
Weihnachtskarten erwerben wollen, wird es einen Stand mit bezahlbarer
Kunst geben.
„Holy Kitsch“ beginnt um 19 Uhr in der Sechzigstraße 57. Der Eintritt ist
frei, Spenden sind willkommen