Fred Hucko

20150919_113353Als Kriegskind Jahrgang 1939 habe ich das Chaos des Krieges in der Garnisonsstadt Siegen, NRW unmittelbar erlebt. Das Leben habe ich als Abenteuer betrachtet und mich in vielen Berufen ausprobiert: Schlosser, Dekorateur, Werbe-u.Organisationsleiter im operativen Geschäft für Großverlage, Heinrich Bauer Verlag, Hamburg; Springer Verlag, Hamburg; zuletzt Kölner Stadt Anzeiger.

 

Meine Bilder , Skulpturen und Objekte haben stets Bezug zu meinem bunten schönen Leben , dazu gehörten auch längere Aufenthalte in fernen Ländern: u.a. Mexiko, Mittel-u. Südamerika, karibische Inselwelt, Nord – Südafrika, asiatischen Raum bis Kambodscha, Sri Lanka.
In den letzten Jahren intensivierte ich meine künstlichen Ambitionen, was ich in vielen Ausstellungen darstellen konnte.

Ausstellungen der letzten Jahre :

2011 Polizeipräsidium im Rahmen der Kalk Kunst
2011 Eröffnungsausstellung Paul Schwellenbach
Haus – paritätischer Wohlfahrtsverband-
2012 Kalk Karree Ausstellung im Rahmen der
Kalk Kunst
2013 Caritas , Bertramstrasse Ausstellung
2014 im Rahmen des Objektes ” Kalk Gestalten”
– Ausstellung – 2014
15.09.2014 Ausstellung : Bürgerverein Köln- Poll zur
Feier 1011 Jahre Köln-Poll
2015 Gold Krämer Stiftung Ausstellung

Viele meiner Werke hängen in großen Steuer- und
Anwaltskanzlein sowie Immobilien – Büros und bei Privatpersonen.

Kontakt

20160214_125923

20160214_124337

Merken

Merken

Merken

Merken

Judith Meinhardt

Judith MeinhardtFrei, eigen, anders als die Norm, bunt, laut, lebenslustig, neugierig, mutig, intensiv, emotional und verletzlich, den Fluss des Lebens genießend, dass ist Judith Meinhardt. Die Liebe neue Menschen zu treffen, ihre Grenzen zu erweitern, ihren Ängsten zu trotzen und jeden Moment davon zu genießen treibt sie durch die Welt und lässt sie verschiedene Länder und Kulturen entdecken. Ausgebildet als Bühnentänzerin hat sie lange auf den Brettern dieser Welt getanzt, eigene Choreographien mit Tänzern erarbeitet und präsentiert und auch unterrichtet. 2001 entdeckte sie die Malerei für sich. Mittlerweile arbeitet sie zusätzlich als Freie Internationale Video-Editorin fürs Fernsehen. Judith Meinhardt, geboren in Starnberg, gelebt in Berlin, München, Madrid, L.A. und Köln ist Tänzerin, Malerin, Choreographin und dramaturgische Bildgestalterin. „ Ohne Kunst, Chaos und Kreativität wäre das Leben für mich nicht denkbar. Leben heißt erschaffen, sich ausdrücken, den Moment genießen und sich in dem Ausdruck der eigenen Kunst zu finden. Man ist so reich an Möglichkeiten der Veränderung. Man sollte sie alle ausprobieren…!“

Taenzerin_1

WhatIf_1

Der-Schrei_1

Merken

Thea Hackhausen

Thea ließ sich schon als Kind von ihrem Vater inspirieren und hat nie aufgehört zu malen. Ein paar Jahre arbeitete sie mit Ton und Stein, hat aber heute in der Acryl- und Ölmalerei ihren künstlicheren Schwerpunkt gefunden. Ihre Bilder haben einen intensiven Farbauftrag, meist im impressionistischen Stil, mal abstrahiert.

Das Leben ist voller Farben und Formen, vielfältig und reich an Eindrücken,  und so findet sie ihre Motive wenn sie unterwegs ist. Es sind Momente, Situationen oder Ausschnitte, die sie besonders berühren und faszinieren. Es kann das besondere Licht mit seinen Spiegelungen und Schatten, das geschäftige Treiben oder die Stimmung am Abend sein; Augenblicke, die sie anhalten und verweilen lassen. Eigentlich sind es banale Selbstverständlichkeiten im öffentlichen Raum, zu gewöhnlich, um noch aufzufallen, die im Gemälde festgehalten jedoch  poetisch und stimmungsvoll erscheinen.

Thea Hackhausen ist seit 2004 Mitglied des Kunstvereins Bayer Dormagen e. V.
seit 2016 featured Artists im Co-Atelier Köln-Nippes

Ausstellungen

Einzelausstellungen

1987    Bezirksrathaus Chorweiler
1990    Apotheke Max und Moritz Köln-Pesch
1992    Marie-Juchacz Altenzentrum Köln-Chorweiler
1994    Krankenhaus Frechen
1995    Volksbank Köln-Nord, Köln-Pesch
1996    Praxis Dr. Christmann, Köln-Stammheim
2007    Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e. V.
2007    Seepavillon Köln-Fühlingen
2009    Bürgerzentrum Altenberger Hof Köln-Nippes
2009    Lichthof Cafe Eigel, Köln
2011    Sparkasse Dormagen-Horrem
2012    Logopädiepraxis Wurm, Meerbusch
2012   Liebermannhaus, Kloster Knechtsteden, Dormagen
2012   Galerie Wehr, Pulheim
2013   Stiftung/Sammlung Preuß, Brühl/Wittenberg
2014   Rheinenergie Power, Köln
2017   Co-Atelier Köln-Nippes

Gemeinschaftsausstellungen

1997   Historisches Rathaus Köln-Innenstadt
2006   Bezirksrathaus Köln-Nippes
2009   Orangerie-Galerie von Schloss Augustusburg Brühl
2009   Zarifa-Art, Internat. Kunstagentur
2010   Glasgalerie des Dormagener Kulturhauses,
Anlass: Jubiläum des Kunstvereins
2010   D`Art Dormagen, Kulturhaus Dormagen
2012   Kunstmarkt Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e.V.
2013   Orangerie Galerie von Schloss Augustusburg Brühl
2016   Kunstmarkt Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e.V.
2018   WDR, Köln
2018   Elisabethkrankenhaus, Köln-Lindenthal
2018   Romaneum, Neuss

Jährliche Ausstellungen im Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e.V.
Jährliche Ausstellungen in der Optikerschule Dormagen

Kontakt
Tel 0221-7404593 und Mobil 0171-8955301

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Anne Ruffert

anne-ruffertAnne Ruffert, Lehrerin, lebt und arbeitet in Köln und ist seit 2016 Mitglied im Co-Atelier in Köln.

Sie lässt Holzrinden und Äste in einem anderen Kontext neu erscheinen. Die ansonsten unbeachteten Holzstücke strahlen ihre ureigene Schönheit wieder aus. Zusammen mit anderen Naturmaterialien geben sie Acrylbildern eine neue Ausdruckskraft und zeigen eindrucksvoll ihre vorhandenen und bisher vielleicht weitgehend unbeachteten Oberflächenformen.

Die von der Künstlerin bei der Malerei verwendeten Naturtöne verdeutlichen zudem die Erdverbundenheit dieser Materialien und verleihen dem Betrachter konkrete Interpretationsmöglichkeiten für die abstrakten Bilder.

Weitere Interpretations- und Gestaltungsmöglichkeiten der Natur setzt sie in Holzskulpturen und mit Fotografien durch besondere Farbgebungen und Kontraste um.

Kontakt: ruffert.anne@web.de
Website: www.anneruffert.com


Ausstellungen/Präsentationen

2016

Gruppenausstellung „go sechzig“, Co Atelier, Köln
Gruppenausstellung Galerie Art Cafe, Köln

2017

Eigenausstellung ´Flüstertöne der Natur in Moll´, Co Atelier, Köln
Gruppenausstellung ´Crossart international`, Mediahaus Alfeld
Kunstmesse ArtPul, Köln Pulheim
Gruppenausstellung, Co Atelier, Köln
Gruppenausstellung im Rahmen der `Offenen Ateliers`, Co Atelier, Köln
Gruppenausstellung ´Crossart international`, Köln Poll
Gruppenausstellung `Zwischenräume`, Kunsttreff Quiddezentrum,   München

2018

Gruppenausstellung ARTraum, Rees
Einzelausstellung Galerie M, Kirchstetten (Wien)
Einzelausstellung Co/Atelier, Köln

 

img_1648

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken