Ismene Poulakos

Collage, Acryl, Fotografie, Text, Mixed Media – ich bin ausgebildete Journalistin und kreative Grenzgängerin, die Experimente liebt und Alltagsspuren folgt. Nach langen Jahren in einem großen Verlag arbeite ich nun in einem tiefenpsychologischen Forschungsinstitut. Inspirieren lasse ich mich von Alltagsphänomenen, Bildern, Texten, die ich zerschnipsele, um sie schließlich neu zusammenzufügen. Jahrelang erprobte Konzepte des Storytellings helfen mir, in der Spur beziehungsweise in der Struktur zu bleiben. Neben meiner journalistischen Arbeit bietet mir die Kunst so freien Raum, um Gedanken auf ganz andere Art zu manifestieren.