Johanna Hodler wurde 1993 in Hannover geboren. Schon früh entwickelte sie eine Leidenschaft für Kunst und kreative Prozesse. Sie entschloss sich nach längeren Auslandsaufenthalten in Portugal und Kanada diesem Interesse nachzugehen und studiert seit 2015 Kunst auf Lehramt an der Universität zu Köln. Angeregt durch die Teilnahme an verschiedenen Ausstellungen wie „Junge Ideen“, organisiert vom tagtraeumer e.V. in Rheda-Wiedenbrück (2018), „Dear Algorithm“ (Köln, 2018), Projektpräsentationen der „Field School“ (Berlin, 2019) und „Im Rahmen der Kunst“ (Köln, 2020) arbeitet sie seit Anfang 2021 als freischaffende Künstlerin. Derzeit liegt der Schwerpunkt ihrer Werke auf abstrakten Porträts, welche mittels einer einzigen Linie entstehen

Instagram: @hannamalt

Johanna Hodler

Johanna Hodler Berg

Johanna Hodler