Ralf Kosmo

no matter von Ralf Kosmo

Freier Künstler / Installation / Malerei / Collage / Film & Mixed Media

2022 Meisterschüler von Mary Bauermeister
2017-2019 Masterstudium (MFA) an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Bonn Alfter, bei Prof. Petry, Prof. Dr. Eller-Rüter
1996-2000 Studium (Diplom) an der Kunsthochschule für Medien Köln, bei Prof. Graham-Smith, Prof. Königstein
1993-1996 Studium an der Kunstakademie Kassel / GHK, bei Prof. Lehnerer, Prof. Vrana
BBK-Mitglied seit 2016

Ausstellungen/Präsentationen

SOLO

2022 co/Atelier Art Space Köln / Pyramiden Serie
2020 C.A.R. Essen (Contemporary Art Ruhr) gefördertes Talent
2020 co/Atelier Art Space Köln / Geometric Thoughts
2019 EuropArt Fair Amsterdam (Netherlands) Solo Show
2018 Kunstverein Nideggen / Pop-Plakate
2018 Kunstraum Hallenbad Herne / Pop-Plakate
2017 Kunstbörse L’ART PRIVÉ Köln / featured Artist / Pop-Plakate
2016 WDR, Köln / Pop-Plakate
2016 co/Atelier Art Space, Köln / Versteckte Dimensionen
2014 WDR, Köln / Zur Quelle
2009 Hörspielsommer Leipzig / Nominierung Hörspiel Gorgons Koffer

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

2022 Frauenmuseum Bonn & Europäisches Kulturzentrum Remagen / Mary Bauermeister – Kunst von Anderen
2021 Rechenzentrum Potsdam / Kosmos Lem – Neue Bilder zu Neuen Welten
2020/21 Wissenschaftszentrum Bonn  (in Rahmen der Alanus Hochschule) / Götterfunken
2020 Atelier Mary Bauermeister Oberagger / Entbrannt
2019 BBB Galerie Bonn / Beethoven-Marathon
2019 Künstlerforum Bonn / Anberaumt
2019 Universität Bonn / Ausstellung mit Beethoven Orchester Bonn: beethovenesk
2018 Oper Bonn / ProBeethovenhalle e.V. Bonn / Abschluss des Europäischen Jahres des Kulturellen Erbes ECHY2018
2018 Kunst Kilometer Bensberg / Kunst Könner IBH
2018 WDR Köln / co/Atelier Jahresausstellung
2017 Galerie Art Café Köln / Black Friday
2016 Museum Ludwig Köln / Kunstaktion: Art Deposit Project
2016 Galerie eyegenart Köln / Kunstsommer
2015 co/Atelier Art Space Köln / Offene Ateliers
2013 WDR Köln / Status Quo

KUNSTMESSEN

2021 Affordable Art Fair Hamburg (Germany) co/Atelier Galerie
2020 C.A.R. Essen (Contemporary Art Ruhr) (Germany) gefördertes Talent
2019 Discovery Art Fair Frankfurt (Germany) co/Atelier Galerie
2019 Art Innsbruck (Austria) Part2Gallery
2019 EuropArt Fair Amsterdam (Netherlands) Solo Show
2018 Discovery Art Fair Frankfurt (Germany) / co/Atelier Galerie
2017 Kölner Liste Köln (Germany) / co/Atelier Galerie
2017 Kunstbörse L’ART PRIVÉ Köln (Germany) / featured Artist
2014 art:pu‘l Pulheim (Germany) / Solo Show

Info

In meinen Arbeiten können sich verschiedene Ebenen von Realität begegnen und sich überlagern. Oft stehen sich Geist und Materie in der Welt gegenüber. Für mich sind es Experimente Mathematik, Wissenschaft, Philosophie, Transzendenz und individuelles Leben in Verbindung zu setzen. Etwas Rätselhaftes entsteht. Konstruktion und Destruktion sind gestalterische Mittel sowie das Erdenken verschiedener Ebenen in Raum und Zeit.

„Kosmo möchte, dass die Betrachter tiefer in die Materie eintauchen, den Blick fokussieren und schärfen und Dinge zu entdecken. Meine Impressionen laden zum Verweilen ein. Es geht mir hier um das Kontemplative und sich Zeit nehmen, führt er seine Kunst aus.“ (Aachener Tageszeitung, 8.5.2018)

    

Ralf Kosmo / Pyramide II

Serie Zum Gipfel / Übermalte Gemälde, 2019 ©kosmo


Pararaum / Installation mit Video, 2019 ©kosmo


Schwarzer Gipfel / Installation mit Sound, 2019 ©kosmo

Schwarzer Gipfel / Im Gespräch mit Mary Bauermeister (oben)
Projektwand (unten)